Hier im Blog finden Sie meine neuesten Bucherscheinungen, interessante Artikel zu Gesundheitsthemen, Lebensmitteln, Kräutern, Rezepte und Rezensionen. Die Artikel sind als Werbung zu verstehen.

Ich hoffe Sie haben Spaß an meinem Blog und schauen regelmäßig vorbei.

 

Klicken Sie auf den Titel, um den kompletten Blog-Beitrag zu lesen!

 

Rezension des Buches „Hilfe bei Diabetes“ von Mario Althaus und Sabine Pork

Donnerstag, 12. April 2018 - in Rezensionen

Diabetes, Hilfe bei Diabetes, Mario Althaus, Sabine Pork, Ernährung bei Diabetes, Selbstheilung, Rezepte, gesunde Ernährung, Lebensstil, Bewegung, Selbsthilfestrategien, Pflanzenheilkunde, Ernährung

Immer mehr Menschen erkranken leider an Diabetes. Das Tückische an der Krankheit ist, dass sie oft erst bemerkt wird, wenn der Diabetes bereits körperliche Probleme bereitet. Wer die Diagnose Diabetes bekommt, sieht oft erst mal viele Fragezeichen, versteht vielleicht nicht alles, was ihm geraten wird oder ist einfach überfordert. Dieses Selbsthilfe-Buch ist für Diabetiker, die sich selbstverständlich in ärztlicher Behandlung befinden, eine große Hilfe. Ich habe dieses Buch gelesen, damit Sie abschätzen können, ob dieser Ratgeber eine Hilfe für Ihren Diabetes-Alltag sein kann.

 


Das Buch widmet sich den fünf wichtigen Säulen, die bei der Diabetestherapie unterstützend wirken können: Lebensstil, Bewegung, Selbsthilfestrategien, Pflanzenheilkunde und Ernährung.

Jeder Bereich wird extra von den beiden Autoren aufgeschlüsselt, zeigt die Besonderheiten und geht einfühlsam auf den Leser ein.

 

Gerade für neu entdeckte Diabetiker wird das Selbsthilfe-Buch eine große Hilfe sein. Wichtige Fragen zum Grundwissen, wie beispielsweise was ist Diabetes oder welche Typen gibt es, werden direkt am Anfang geklärt. Anschließend wird der Leser selbst aktiv. Auf einer Doppelseite macht er eine Bestandsaufnahme, schreibt auf, was er selbst ändern möchte und welche Ziele gesetzt werden. Das motiviert den Leser.

Viele weitere Mitmach-Seiten im Buch fassen verschiedene Themen auf und machen große Lust, Änderungen in verschiedenen Lebensbereichen direkt und mit Freude umzusetzen.

 

Als Diätassistentin hat mich besonders der Ernährungsteil im Buch interessiert.

Anschaulich wird erläutert, wie der Blutzucker positiv beeinflusst werden kann und das es keine Verbote gibt. Mit dem integrierten Ernährungstagebuch ist es einfach, die Essgewohnheiten zu dokumentieren und Änderungen vornehmen. So fällt es leichter, Schritt für Schritt, eine vollwertige Ernährung im Alltag umzusetzen.

Auch das Thema Zucker spielt eine wichtige Rolle. Dem Leser wird gezeigt, hinter welchem Bezeichnungen Zucker in Lebensmitteln enthalten sein kann und was die größten Zuckerfallen sind. Mit dem erlangten Wissen fällt es leichter, beim Einkauf eine bewusstere Auswahl zu treffen.

Mit zahlreichen Tipps und Tricks machen die Autoren Lust auf eine gesündere Ernährung. Die anschließenden Rezepte zeigen leckere Alternativen zu gewohnten Gerichten auf, sind einfach nachzukochen und sättigen gut. Zudem zeigen sie dem Leser die Zubereitung von Lebensmitteln wie Grünkern oder Kichererbsen, die vielleicht noch nicht jeder ausprobiert hat.

 

Fazit:

 

Im Rahmen einer ärztlichen Behandlung kann dieser Ratgeber eine sehr gute Unterstützung darstellen. Er hilft dem Diabetiker, sich im Alltag zu Recht zu finden, Wichtiges nachzulesen, neue Ziele zu stecken und diese auch in die Tat umzusetzen. Der motivierende und einfühlsame Schreibstil der Autoren ist sehr ansprechend, mit vielen Beispielen und Tipps untermauert und macht große Lust, selbst etwas an der aktuellen Lebenssituation zu ändern. Gekonnt zeigen die Autoren, wie auch kleine Änderungen viel bewirken können.

 

Mario Althaus und Sabine Pork, Hilfe bei Diabetes: selbst aktiv werden Beschwerden lindern und heilen Lebensqualität steigern, broschiert, Knaur MensSana Verlag, ISBN: 978-3426658161

 

Rezension von Katharina Rau